VGAPHost von Alexander Gessinger

Installationsanleitung von Planets V4.0 BETA

VGAP 4-Logo von Tim Wisseman

Stand: 5. Mai 2001

Diese Anleitung richtet sich an echte Rookies, die Planets gerade erst kennenlernen.
1.)
Zunächst die Grundversion installieren.

Diese steht hier (27 MB)bei Tim Wisseman zum Download bereit. Nach dem Download die Datei v4beta15.exe in ein temporäres Verzeichnis entpacken. Dort dann auf die Datei "Setup.exe" klicken, und die Grundversion entsprechend den Anweisungen installieren.

2.)
Nach erfolgter Installation die "Updatefiles" installieren.

Diese könnt Ihr in meinem Download-Bereich herunterladen (die files selbst liegen jedoch bei Tim !). Vergleicht dazu, von welchem Datum die Grundversion auf Tim´s Seite ist und downloaded dann alle Rassen-, Host-, Master-, VCR-, planets.exe-Updates. Vergewissert Euch im Menü der Website unter "Rassen", daß Ihr auch keine "third-party-races" vergessen habt.
Die Installation dieser Updates erfolgt, indem Ihr alle files auspackt und die bestehende Dateien mit diesen neuen überschreiben.
Dazu am besten die Updatefiles ins Planets-Hauptverzeichnis kopieren (z.B. C:\Planets). Ausgepackt werden sie mit Doppelklick auf den jeweiligen Dateinamen (z.B. host61e.exe); dann läuft im DOS-Fenster die Dekomprimierung, wobei Ihr jeweils nachgefragt werdet, ob Ihr die bestehende file überschreiben wollt. Hier bitte jeweils mit Yes bestätigen. Ist dann die 1. Updatefile entpackt, kann man das DOS-Fenster schließen und dann die Orginaldatei (z.B. host61e.exe)wieder aus dem Planets-Hauptverzeichnis löschen; ansonsten häuft sich zu viel Ballast an.

Auf die UNTERVERZEICHNISSE achten: Die Rassenupdates bestehen jeweils aus 2 Dateien die in die entsprechenden Unterverzeichnisse kopiert werden müssen. Bestehende einfach überschreiben. Die Rassenfiles heißen z.B. Race106.rce, die Schiffsfiles heißen z.B. S106.spk. (Tip: im Windows-Explorer nach "Typ" sortieren und dann alle *.rce und *.spk - files entsprechend verschieben.)

Damit wäre die Installation des Spiels selbst abgeschlossen.

3.)
Daneben ist zu empfehlen, auch einige Tools zu installieren, die das Lernen, Ausprobieren und die Übersicht in/mit Planets4 noch erhöhen. Dies wird im folgenden beschrieben.

Diplomat und ShipCalculator installieren.

Diplomat ist ein Kampfsimulator von Paul Honigman, mit dem Ihr unabhängig von einem laufenden Spiel testen könnt, wie Kämpfe zwischen Schiffen mit Bewaffnung x,y,z gegen Gegner enden können. So lernt Ihr die Stärken und Schwächen der verschiedenen Waffen und Schiffe einzuschätzen. Ferner kann damit der Bodenkampf simuliert werden.
Download erfolgt über diese Seite von Paul Honigman´s Website
Beachtet hierbei, daß Ihr meist dort die Grundversion und ein Update downloaden müßt ! Die Insallation erfolgt über "Setup" ins Planets-Hauptverzeichnis. Eine Programmgruppe wird eingerichtet.

ShipCalculator ist ein - von Andreas Benne - geschriebenes Tool, mit welchem Ihr testen könnt, wieviel MegaCredits, Rohstoffe, Ord (Munition), Repair - Units Ihr benötigt, um ein oder mehrere Schiffe zu bauen (wird auch zusammengerechnet, wenn Ihr eine Flotte bauen wollt). Weiterhin ist ein Tax-Calculator eingebaut.
Der Download erfolgt über diese Seite der Saarland Outpost. Die Installation erfolgt durch Auspacken ("entzippen") der file ins Planets-Hauptverzeichnis. Es wird kein Programm-Icon erzeugt; daher u.U. Verknüpfung auf dem Desktop erstellen.

Damit seid Ihr nun spielbereit. Vergesst aber nicht, daß "blutige Anfänger" noch mehr nachlesen müssen als Fortgeschrittene. Wo Ihr das tun könnt, erfahrt Ihr hier.
Viel Spass und CU in space,



Teamwork of
LOGO: Jumpgate Event Horizon
A.Gessinger (VGAPHost on http://www.jumpgate-eh.com)
vgaphost@jumpgate-eh.com
Saarland Outpost - Logo
A.Benne (Host of Saarland Outpost)
SO.VPLHost@gmx.de

Logo Alexander Gessinger

by VGAPHost (Alexander Gessinger), all rights reserved